Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Hauttypen

Bevor du dir ein Pflegeprodukt kaufst, solltest du mehr über dein Hauttyp erfahren. Damit du dir auch das richtige Produkt raussuchst. Es gibt vier Hauttypen. Normale, Trockene, Fettige und Mischhaut. Heute will ich euch mehr über die Normale Haut erzählen. Normale Haut: Diese Haut kannst du bei den Kinder und viel weniger bei den Erwachsenen beobachten. Die Haut ist sehr elastisch. Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass solche Haut keine Pflege braucht. Weil sie sehr rein ist. Sie ist matt, hat nicht erkennbare Poren, Hat keine Flecken, keine schwarze und weiße Punkte und hat keine Pickel. Außerdem kann die Haut Kälte Wärme, Frost und Wind sehr gut vertragen. Nach dem man die Haut mit Seife gereinigt hat, schält sie sich nicht und zieht nicht zusammen. Aber schlechtes Klima und die UV-Strahlen können auf die Haut schlecht auswirken. Außerdem mit dem Alter produziert die Haut weniger Hautfett und die Feuchtigkeit zirkuliert nicht mehr so gut. Deshalb kann solche Haut entweder trocken oder fettig werden. Verzichtet nicht auf die Pflege der Haut, auch wenn die Haut nicht danach ruft!

31.10.14 22:34

Letzte Einträge: Trockene Haut, Fettige Haut, Mischhaut, Masken aus Naturprodukten, Welche Wirkung hat eine Kartoffelmaske?

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen